Fortbildung   Seminars  
  Restaurieren von Transparentpapier   Conservation of
Tracing Paper
 
         
 
Transparentpapier kann in drei Herstellungs-gruppen eingeteilt werden: Imprägnierte Papiere, Papiere die einer Säure ausgesetzt werden und Papiere, deren Faserstoff vor der Blattbildung durch intensive Mahlung stark auffibrilliert wird. Jede Herstellungsart hat Einfluss auf die Dimensionsstabilität der jeweiligen Papiere.
Ziel des Kurses ist es, die besonderen Eigenschaften von Transparentpapieren zu verstehen und diese in die Entscheidung der möglichen Behandlungsmethoden mit einzu-beziehen.
Vermittelt werden verschiedene Restau-rierungstechniken, die an Transparent-papieren eingesetzt werden können. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der praktischen Übung der vermittelten Techniken. Jeder Teilnehmer bekommt ein eigenes Objekt, an dem er die Techniken ausprobieren kann. Die kleine Gruppe von Teilnehmern ermöglicht die persönliche Betreuung der Teilnehmer.
 
There are three major groups of tracing papers: impregnated papers, papers exposed to acid and papers which are made from over beaten fibre pulp. Each manufacturing process influences the dimensional stability of these papers.


The goal of the course is to understand the material properties of tracing paper and how these affect conservation decisions and treatments.
Participants will learn different treatment techniques adequate for tracing papers.


The main focus of the seminar is to gain an understanding of the several treatment techniques through hands-on working on originals and dummies. Each participant will work on his/her own object. The small group of participants allows the personal attention of the instructor.
 
         
 
Kursinhalt:
Einführung in die Geschichte und die Verfahren der Transparentpapierherstellung. Der Einfluss der Herstellungsart auf die Dimensionsstabilität und das besondere Dehn- und Schrumpfverhalten von Transpa-rentpapieren werden erläutert.
 
Content:
Introduction to the history of the manufacture processes.
The influence of the manufacture processes on the dimensional stability and on the expansion and shrinking behaviour of tracing paper will be explained.
 
         
  Vermittelte Techniken der Restaurierung:
- Abnehmen von Klebestreifen,
(selbstklebend und wasserlöslich)
- Schließen von Rissen mit wässrigen und
synthetischen Klebstoffen
- Ergänzen von Fehlstellen mit
Transparentpapier
- Färben des Ergänzungspapiers
- Hinterfasern von Rissen
- Kaschieren mit Japanpapier und
Stärkekleister
- Glätten, Demonstration und Erläuterung
des Hart-Weich-Sandwichs
  Introduction to various treatment techniques:
- removal of tapes,
(water and pressure sensitive)
- mending of tears with aqueous and synthetic
adhesives
- mending losses with tracing paper
- dyeing of mending paper
- paper pulp application
- lining with Japanese paper and starch paste
- flattening, demonstration of Hard-Soft-Sandwich
 
         
 
Die Seminare werden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch angeboten. Auf Anfrage können die Seminare auch außerhalb Berlins stattfinden.
 
The seminars are offered in German as well as in English. Upon request, the seminars can take place outside of Berlin.
 
         
 
Referentin: Hildegard Homburger
Kurssprache: Deutsch
Teilnehmerzahl: 6
Nächster Termin: Berlin, 15.5 -16.5.17
Anmeldung: hombu@freenet.de
 
Lecturer: Hildegard Homburger
Language: English
Participants: 6
Next dates: Berlin, 18.5. – 19.5.17
Registration hombu@freenet.de
 
         
 

Referenzen/References


Ascona, Centro del bel libro, www.cbl-ascona.ch
Stuttgart Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Studiengang Restaurierung und Konservierung von Grafik-, Archiv- und Bibliotheksgut, www.abk-stuttgart.de/frames.php?flash=false&language=de
Technische Universität Berlin, Fachbereich Kunstwissenschaften,
www.kunstgeschichte.tu-berlin.de
Köln, Fachhochschule www.db.re.fh-koeln.de/ICSFH
Edinburgh, National Museums of Scotland,
www.nms.ac.uk/our_museums/national_museum.aspx
Edinburgh, The Royal Commission on the Ancient and Historical Monuments of Scotland (RCAHMS), www.rcahms.gov.uk
Urbino, Universitá Carlo Bo, Istituto di Storia dell'arte e di Estetica, www.uniurb.it/storiaarte
Williamstown, Art Conservation Center, www.williamstownart.org
Gatineau, Library and Archives Preservation center, Canada, www.collectionscanada.gc.ca
Washington, Smithsonian Center for Archives Conservation
www.siarchives.si.edu/services/conservation
Ames, Iowa State University, Library, www.lib.iastate.edu
New York, Metropolitain Museum, www.metmuseum.org
National archives, Ljubljana, www.arhiv.gov.si/en
www.academicprojects.co.uk
 

Seminarberichte/
Seminar Reports

www.parkslibrarypreservation.wordpress.com/
?s=Hildegard+Homburger

http://blogs.library.duke.edu/preservation/2012/08/17/1091-project-master-studies-workshop-conservation-of-transparent-papers/
www.flickr.com/photos/transparentpapers
www.nwfed.org.uk/wp-content/uploads/2009/01
dionysia-c-report1.pdf

www.williamstownart.org/artconservator/images/WACC32.pdf